1980 – 1985: Vorsitzender in der pakistanischen Volkspartei, zugleich Mitglied des Zentralkomitees P.P.P. (Bhutto Partei) N.R.W. Germany

1980 – heute: Mitglied bei Amnesty International, Gruppe 1275 (Schwerpunkt: Menschenrechte, insbesondere für Frauen und Kinder)

1988 – heute: Pflege der pakistanische deutschen Beziehungen und Kulturaustausch. Daraus resultiert der sehr gute Kontakt zu den pakistanischen Staatsoberhäuptern

1994 – 1996: Pressesprecher des pakistanisch-deutschen Wohlfahrt- und Kulturvereins

1997 – 2009: stellvertretender Vorsitzender des Vereins

1995 – 2009: Mitglied im Ausländerbeirat / Integrationsrat der Stadt Ratingen (darunter zweimal als stellvertretender Vorsitzender). Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Ausländerbeirate in NRW (LAGA).

1996 – 2001: Ehrenamtliches Mitglied der Oberhausener Friedensinitiative (darunter mehrfache Beteiligungen an internationalen Friedenskonferenzen).

2003 – heute: Mit der Zusammenarbeit der Agenda 21 Arbeitskreis der Stadt Ratingen und des Vereines mehrere Projekte in Pakistan durchgeführt

2004: Erhalt des Friedenspreises vom Institute of Peace and Developement (INSPAD)wegen den Einsatz für Menschenrechte für Frauen und Kinder in Pakistan und für den Einsatz für die Beziehung von Indien und Pakistan durch die Landesregierung NRW und den Ehemaligen Bundespräsident Johannes Rau. Seit Jahren tätig als freier Journalist für mehrere Zeitungen in Pakistan, Schwerpunktthemen sind Konfliktlösungen zwischen Indien und Pakistan und zwischen Sunniten und Schiiten innerhalb und außerhalb Pakistans.

2005 - 2014: Arbeit für das wöchentlich erscheinende Magazin Chikara und das monatlich herausgegebene Magazin Global Friends als freier Journalist und als Abteilungsleiter für den deutschsprachigen Raum

2006: Wegen der zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten in Vereinen in Deutschland Erhalt des Landesnachweises NRW am 01.12.2006 zum weltweiten Tag des Ehrenamtes von Minister Armin Laschet.

2007: Gewählt als erster Stellvertreter Vorsitzsender vom Integrationsrat der Stadt Ratingen.

Seit 01.2008 - 05.2014: Mitglied des Rates der Stadt Ratingen

2003 – heute: In Zusammenarbeit mit der Agenda 21 (Arbeitskreis der Stadt Ratingen) und des pakistanisch-deutschen Wohlfahrt- und Kulturvereins wurden mehrere Projekte in Pakistan durchgeführt. Zum Beispiel:

- Wasser Versorgung in mehreren Dörfern

- Solar Pump Station

- Computer für die Schüler der Klasse 1-10 (Highschool) für die Weiterbildung von armen Kindern

- Eine Grundschule im Erdbebengebiet in Rawalakot Azad - Kaschmir

1999 - November 2018: Leiter der Zweigstelle Ratingen, Düsseldorf und Umgebung für den Pakistanisch-Deutscher-Wohlfahrts- und Kulturverein e.V. (Gemeinnützig anerkannt)

2014 - Heute: Mitglied der Kultur & Tourismus Ausschuss der Stadt Ratingen und Ersatzmitglied des Sozialausschusses

Ab 9. Juni 2016 gewählt bei der Kreis-Mitgliederversammlung für die Listenaufstellung der nächsten Landtag- und Bundestagswahlen als Ersatz Delegierter

November 2012 - November 2018: In Vorstand (Bündnis 90 Die Grünen) OV Ratingen Germany gewählt. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

November 2018: In den Vorstand wiedergewählt (Bündnis 90 Die Grünen)  OV Ratingen Germany.

Juni 2018: Als Mitglied gewählt in der Mitgliedversammlung, für die Listenaufstellung für Europa und Bundestagswahlen.